Europa durch Praxis – Die einfachste Methode, um Europa mit einem Ausgabenplan zu sehen

Meine vergangene Reise nach Europa war eine Solo-Reise von vier bis sieben Tagen, die einige Dutzend Nationen versorgte. Dieser Vorteil war, dass ich viele Orte gesehen habe. Der Nachteil war, dass ich an keinem Ort unglaublich umfangreich geblieben bin. Doch so habe ich es vorbereitet, und ich bereue es nicht. Eine ähnliche Reise ermöglicht es 1, zu vielen Orten zu gehen und zu verstehen, wohin Sie an einem späteren Tag zurückkehren möchten. Darüber hinaus möchte ich im Wesentlichen längere Strecken mit dem Zug zurücklegen und auf diese Weise etwa sieben Mal langes Hin- und Hergehen in den Vereinigten Staaten erwerben.

Das heutige Europa wurde tatsächlich dazu gebracht, zu überzeugen  https://www.dbauskunft.com/de/ . Mit seiner Vielzahl von relativ bescheidenen Nationen und verschiedenen Kulturen (selbst mit der eskalierenden Homogenisierung Ihrer Europäischen Union und der weit verbreiteten Währung, dem Euro) könnten Sie in einem wirklich unterschiedlichen Put ankommen, von dem aus Sie in der Vergangenheit nur wenige Stunden angefangen haben .

Meine Reise begann in London (zu dem ich von New York aus geflogen bin). Nach einer Eurostar-Fahrt nach Paris entwarf ich meine Lösung nach Amsterdam, dann nach Süden nach Italien (Mailand, Rom und Florenz) und dann weiter nach Süden nach Athen. Dann bin ich wieder im Zickzack nach Norden zurückgekehrt, immer wieder über Italien, dann nach Deutschland sowie in die skandinavischen Länder Dänemark, Schweden und Finnland, genau dort, wo ich so bedeutend nach Norden gegangen bin wie am Polarkreis (wo die Sonne so ziemlich nichts tut). t für einen Teil Ihres Jahres festgelegt).

Die Ecu-Züge, die ich nahm, waren hauptsächlich eng und effektiv. Ich habe keine Funktionen ausgewählt, die persönliche Räume beinhalten. Obwohl gelegentlich Lebensmittel erhältlich sind, habe ich hauptsächlich versucht, an meinen Standorten zu essen, da das Essen ohne Zweifel eine der Freuden des europäischen Reisens ist.

Tipps für die Arbeit mit europäischen Bahnpässen

Aufgrund meiner Begegnungen kann ich Ihnen eine Reihe von Tipps zum Kauf und zur Verwendung eines Eurail-Umzugs geben.
Erstens, schauen Sie sich alle einzigartigen Typen an, die sie anbieten. Sie finden Rabatte für Studenten, ein Beispiel ist. Ein weiteres wichtiges Element wird darin bestehen, zu entscheiden, wie viele Nationen auf der ganzen Welt Sie besuchen möchten. Zahlt nicht mehr, als Sie möglicherweise benötigen. Für meine eigene Reise wollte ich von einem bestimmten Ende Europas in das andere gehen, also kaufte ich eines der umfassendsten. Aber wenn Sie nur eine Handvoll Nationen auschecken möchten, erscheinen Sie für einen Pass, der Sie nur dafür bewertet.

Nur ein Faktor, den Sie tun könnten, was ich normalerweise getan habe, wäre, einen Bus als Lodge zu nutzen. Das heißt, Sie nehmen sofort einen Trainer. Es ist eine ausgezeichnete Strategie, weniger für Unterkünfte auszugeben, könnte aber nach einer Weile anstrengend werden.

Stellen Sie auf Reisen sicher, dass Sie prüfen, ob der Zug, in dem Sie sich befinden, Pässe akzeptiert. Die meisten tun es, aber ich hatte eine einzige unangenehme Begegnung an Bord eines Lehrers, von der ich annahm, dass ich meinen Pass nehmen würde und nicht. Also musste ich ein unabhängiges Ticket kaufen. Für diejenigen, die dies im Voraus überprüfen, können Sie diese Art von Szenen vermeiden.

Europa durch Bildung: Ein ausgezeichnetes Wissen

Es gibt keine bessere Technik, um Europa zu sehen als mit dem Zug, insbesondere in Bezug auf die Mittel. Es ist möglich, innerhalb relativ kurzer Zeit eine unbegrenzte Auswahl an Landschaften zu sehen. Europa steht kurz vor dem Bahnverkehr, so dass Sie im Gegensatz zu den USA überall dort ankommen können, wo viele Menschen keineswegs in Betracht ziehen, Züge (oder Busse) zu bekommen. In letzter Zeit sind osteuropäische Länder wie Polen, die Tschechische Republik und Rumänien offen für Reisen, sie sind jedoch nicht an genau denselben Pässen wie Westeuropa beteiligt.

Reisen als Ergebnis Europas durch Bildung ist eine Sache, die jeder braucht, um mindestens einmal in seinem Leben Berufserfahrung zu sammeln.